Zur Startseite

Kunstraum Alexander BürkleAusstellung

Adresse

Robert-Bunsen-Straße 5
79108 Freiburg

Di–Fr 11–17 Uhr 
So+Feiertags 11–17 Uhr

Eintritt frei

-In der Reihe Sammlungen zu Gast: Concept and Idea in Art. Werke aus der Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art

16. Oktober 2016 – 15. Januar 2017

"CONCEPT AND IDEA IN ART"

In der Reihe Sammlungen zu Gast: Concept and Idea in Art.

Werke aus der Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art

Bücher sind in unserem Alltag allgegenwärtig, ob als physisches Objekt im Bücherregal oder in elektronischer Form als e-Books. Seit Jahrhunderten stellen sie ein essentielles Medium sowohl der Wissensvermittlung als auch der Unterhaltung für den Menschen dar. Bildende Künstler, wie z.B. der Dada-Künstler Kurt Schwitters nahmen zu Beginn des 20. Jahrhunderts durch Manifeste und Pamphlete das Buch als künstlerisches Medium vorweg.

Spätestens seit den 1960er Jahren, mit dem Aufkommen von Konzeptkunst und Fluxusbewegung, hatte sich das Künstlerbuch dann als eigene bildnerische Gattung etabliert. Als solches handelt es sich nicht um bloße Bemalungen oder Illustrationen in einem Buch, sondern um eigenständige Kunstwerke, die das Buch als Gegenstand eines künstlerischen Konzepts verstehen. Dabei können bekannte Bildfragen, wie nach der Farbe, dem Licht, dem Raum oder der Form thematisiert werden. Eine besondere Faszination entfaltet das Künstlerbuch durchaus gerade im Rückgriff auf die herkömmlichen Charakteristika des Buchmediums. Und trotzdem ist das Künstlerbuch niemals als kunsthandwerklicher Hybrid von Kunst und Literatur, Bild und Text zu verstehen, sondern tatsächlich als autonomes Bildobjekt. Unter diesen Vorzeichen möchte die Ausstellung Concept and Idea in Art den Blick auf diese besondere bildnerische Gattung richten. In der Reihe »Sammlungen zu Gast« werden ca. 150 Künstlerbücher aus den Beständen der Brokken Zijp Foundation of Art (Liempde, NL) gezeigt. Diese Präsentation wird durch Bildwerke aus der Sammlung der Ege Kunstund Kulturstiftung und der Brokken Zijp Foundation of Art ergänzt, so dass nicht nur speziell die Entwicklung des Künstlerbuchs ab den 1960er Jahren nachzuvollziehen ist, sondern dieses darüber hinaus mit dem Diskurs über das abstrakte Bild in Verbindung gesetzt werden kann.

 

Mit Werken von Tauba Auerbach, Robert Barry, Daniel Buren, Daniel Göttin, Katharina Hinsberg, Sol LeWitt, François Morellet, David Reed, Gerhard Richter, Dieter Roth, Richard Tuttle, Peter Tollens, Markus Weggenmann, Christopher Wool und Beat Zoderer.

Zur Ausstellung ist eine Publikation erschienen.

 

Einblicke in unsere Räume finden Sie hier und auf unserem Pinterest-Board.

tl_files/ausstellungen/Aktuell/ConceptandIdeainArt/Raum1.jpg

Raum 1: Dieter Roth, © Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art, Foto: B. Strauss

tl_files/ausstellungen/Aktuell/ConceptandIdeainArt/Raum2.jpg

Raum 2: Christopher Wool und Robert Barry © Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art, Foto: B. Strauss

tl_files/ausstellungen/Aktuell/ConceptandIdeainArt/Raum3.jpg

Raum 3: Tauba Auerbach und Sol LeWitt© Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art, Fotos: B. Strauss

tl_files/ausstellungen/Aktuell/ConceptandIdeainArt/Raum4.jpg

Raum 4: Richard Tuttle © Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art, Fotos: B. Strauss

tl_files/ausstellungen/Aktuell/ConceptandIdeainArt/Raum5.jpg

Raum 5: Gerhard Richter, David Reed, Robert Ryman © Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art, Foto: B. Strauss

tl_files/ausstellungen/Aktuell/ConceptandIdeainArt/Raum6.jpg

Raum 6:  François Morellet © Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art, Foto: B. Strauss

tl_files/ausstellungen/Aktuell/ConceptandIdeainArt/Raum7.jpg

Raum 7: Daniel Göttin © Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art, Fotos: B. Strauss

tl_files/ausstellungen/Aktuell/ConceptandIdeainArt/Raum8.jpg

Raum 8: Peter Tollens, Markus Weggenmann, Beat Zoderer und John Baldessari © Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art, Foto: B. Strauss

tl_files/ausstellungen/Aktuell/ConceptandIdeainArt/Raum9.jpg

Raum 9: Katharina Hinsberg © Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art, Fotos: B. Strauss

 

Don’t miss out on all our latest news:

http://www.instagram.com/kunstraumalexanderbuerkle/

http://www.facebook.com/kunstraumalexander.burkle

http://de.pinterest.com/kunstraumab/

 

Dieter Roth, Bok 3b/3d, special edition, 1974, Sammlung Brokken Zijp Foundation of Art